Vorteile von Ello

ello ist ein Rollator, der durch seinen elektrischen Antrieb für mehr Sicherheit und Komfort sorgt. Hindernisse, die mit herkömmlichen, rein mechanischen Rollatoren nur schwer oder gar nicht zu überwinden sind wie Steigungen, Bordsteinkanten oder schwere Einkäufe meistert er mit Leichtigkeit ohne zusätzlichen Kraftaufwand. Dazu unterstützen weitere Funktionen wie ein integrierter Notruf, eine Diebstahlsicherung, eine Ortungsfunktion, eine Beleuchtung und eine automatische Bremse die bequeme und sichere Fortbewegung – und das bedeutet: mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag.

elektrischer Antrieb
Sicherer bergauf, über Hindernisse und in Bus & Bahn. Bequemer nach dem Einkauf und auf längeren Strecken.

automatische Bremse
Kein Wegrollen mehr. Durch automatische Roll-Erkennung Stürze vorbeugen und sicherer bergab (Drosselung der Geschwindigkeit).

intuitive Bedienung
Einfache Steuerung für Nutzer jeden Alters durch große Tasten, gut erkennbare Symbole und leichte Handhabung.

Notrufsystem
Unterwegs im Notfall die Angehörigen benachrichtigen durch integrierten Notruf. Kann ggf. auch Hausnotruf ablösen.

Beleuchtung
Sicherheit im Dunkeln durch Fußraumbeleuchtung. Besseres Gesehenwerden mit Front-, Rück- und Seitenlichtern.

Ortungsfunktion
GPS-Ortung als Diebstahlsicherung oder bei versehentlich vergessenen Rollatoren.

Viele Nutzer herkömmlicher Rollatoren haben laut einer Studie des Robert-Bosch-Krankenhauses erhebliche Schwierigkeiten im täglichen Gebrauch.

 

77%

tun sich schwer beim Überwinden von Hindernissen

83%

haben Schwierigkeiten beim Bergabbremsen

76%

haben Probleme beim Bergaufschieben

Kundenstimmen

Prof. Dr. Wolfgang Schlicht

Universität Stuttgart
Sport- und Gesundheitswissenschaften

„Irgendwann in der Hochaltrigkeit kommt die Phase, in der alte Menschen Unterstützung benötigen, um körperlich aktiv zu bleiben. Gehhilfen sind da probate Mittel. Wenn Rollatoren dann noch fehlende Muskelkraft durch Motorunterstützung kompensieren und im Notfall sogar Signale absetzen, um Helfer zu informieren, dann gewähren sie Sicherheit und ermöglichen auch im ressourcenarmen hohen Alter ein aktives Leben.“

Eva Bramsch

88 Jahre
ello Test-Nutzerin

„Die Räder sind groß, der Motor ist da – der elektrische Rollator ist so leicht zu handhaben, dass es auch ältere Menschen schaffen können. Also ich würde mir den zulegen!“

Dr. Ulrich Lindemann

Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
Abteilung Geriatrische Rehabilitation

„Die heute üblicherweise benutzten Rollator-Modelle stoßen in einigen alltäglichen Situationen an ihre Grenzen und können sogar die Sicherheit der Nutzer beeinträchtigen. Ein Rollator mit integrierter, intelligenter Technologie, die Problemsituationen erkennt und Lösungen anbietet, wird hier benötigt.“

Alle Vorteile und Funktionen im Überblick

funktioniert auch in
ausgeschaltetem Zustand

serienverbautes Licht
(u. a. Fußraumbeleuchtung, Front-,
Rück- und Seitenlichter)

Zukünftig erweiterbar, z.B. mit Smartphone-Ladestation

  • Intuitive Bedienung
  • Hupe
  • Integrierter Notruf
  • Automatische Bremse
  • Höhere Zuladung möglich durch elektrischen Antrieb und gewichtsoptimiertes Design
  • Leichtes und bewährtes Gestell
  • GPS Ortung z.B. als Diebstahlsicherung
  • unauffällige Elektronik
  • Entnehmbarer Akku zum einfachen Laden
  • Elektrischer Antrieb in beiden Hinterrädern
  • funktioniert auch in ausgeschaltetem Zustand
  • serienverbautes Licht (u.a. Fußraumbeleuchtung, Front-, Rück- und Seitenlichter)
  • Zukünftig erweiterbar, z.B. mit Smartphone-Ladestation

Technische Daten

Entwicklung

Die Basis bilden bewährte Rollator-Modelle, die durch eine zum Patent angemeldete Grifftechnologie zur Steuerung und einen speziell entwickelten Radnabenantrieb ergänzt werden. So profitiert ello von einem ausgereiften Grundgerüst und wir als Technologieunternehmen können uns voll und ganz auf die Entwicklung der Technik konzentrieren. In den vergangenen zwei Jahren haben wir die komplette Elektronik inklusive Leistungskomponenten, Stromversorgung, Ladetechnik, Sensorik, Antriebsstrang und Bedieneinheit entwickelt. Durch die Unterstützung von universitären Instituten für Maschinenelemente, Konstruktionstechnik und Design sowie Automatisierungs- und Softwaretechnik konnten wir Leistung, Gewicht, Ergonomie und Steuerung optimieren.

Angaben des Rollator-Herstellers

Empfohlene Körpergröße: 150-195 cm
Maximales Benutzergewicht: 120 kg
Maximale Zuladung Netz: 5 kg
Größte Höhe: 102 cm
Größte Länge: 66 cm
Größte Breite: 64 cm
Sitzbreite: 44 cm
Sitzhöhe: 62,5 cm
Durchmesser Räder: 20 cm

Zusätzliche Angaben für den eRollator:

Akkulaufzeit: 4h (ca. ein Nutzungstag)
Akku-Standbyzeit: 2 Tage
Ladezeit: 6 Stunden (z.B. über Nacht)
Gesamtgewicht: 14 kg
Maße gepackt: 82 x 28 x 66 cm

Änderungen und Irrtümer vorbehalten